So lange ich denken kann, gibt es in meiner Familie Hunde.

Es waren immer zwei oder drei zur Zeit, von denen einer immer ein Schäferhund war.
Die kleinen Hunde lebten im Haus, die großen im Zwinger.
Während die Schäferhunde von meinem Vater, der seit Jahrzehnten aktives Mitglied eines Schäferhunde - Vereins ist, zu Schutzhunden ausgebildet wurden, genossen die übrigen Hunde eine eher liebevolle nachlässige Erziehung durch meine Oma.

Als mir mein Vater vor ca.20 Jahren meinen ersten eigenen Hund, eine wunderschöne deutsche Schäferhündin Namens Crazy schenkte, musste ich mir erstmals selber Gedanken um die Erziehung und Ausbildung eines Hundes machen.
Zwei Ausbildungs- bzw. Erziehungsmethoden kannte ich bereits, die von meinem Vater und die meiner Oma. ;-)

Ich habe mir aus beiden das für mich passende heraus-
gesucht. Das funktionierte soweit ganz gut. Später habe ich die Ausbildung über positive Verstärkung und das Clicker-Training kennengelernt, was mich bis heute total begeistert. Ich wollte mehr wissen über Hundeverhalten, Erziehung und Ausbildung also besuchte ich zahlreiche Seminare und verschlang Fachliteratur, um Hunde besser  verstehen zu können.

Mittlerweile arbeite ich seit mehr als 12 Jahren mit Menschen und ihren Hunden die ich mit meiner Begeisterung anstecken möchte. Um meinen Wissensschatz rund um den Hund zu erweitern, besuche ich regelmäßig Seminare und Vorträge. Hunde sind faszinierende Lebewesen und großartige Lehrmeister.
Für mich steht im Vordergrund, dass Mensch und Hund im Training Spass haben und die gemeinsame Zeit genießen. Denn wer gerne mit seinem Hund trainiert, kann eine Menge erreichen. Sitz, Platz und Fuß, Pfötchen geben oder Rolle werden so zum Kinderspiel. Ich möchte den Ehrgeiz bei den Menschen wecken, ihren Hund lesen zu lernen und somit ihren Hund besser verstehen zu können damit ein gutes Team aus beiden wird.
Mein Teampartner heißt Krümel. Ein 3 Jahre alter Mischling und ein wahrer Schatz. Er ist der beste Freund meiner Tochter die vielleicht auch irgendwann mal schreibt „ So lange ich denken kann, gibt es in meiner Familie Hunde“...

Reich ist, wer ein Hund an seiner Seite hat.


Ich freue mich auf Dich und Deinen Hund